Europäische Rechtsformen - State of the Art

Worum es geht:

In zunehmendem Maße wird in den einschlägigen Medien vom Rechtsformwechsel bekannter Unternehmen berichtet. Dabei geht es meist um größere Konzerne, deren Mutterunternehmen von einer deutschen Aktiengesellschaft in die Societas Europaea (SE), die Europäische Aktiengesellschaft wechseln.

Darüber hinaus werden in der Wirtschaftspresse in letzter Zeit immer wieder Informationen über die bevorstehende Einführung der Europa-GmbH, der "kleinen Schwester der Europa-AG" verbreitet. Gemeint ist damit die Societas Privata Europaea, die Europäische Privatgesellschaft, die voraussichtlich ab Mitte des nächsten Jahres als weitere im Europäischen Wirtschaftraum verwendbare Gesellschaftsform zur Verfügung stehen wird.
Diese neue europäische Rechtsform ist vor allem zur Nutzung für kleinere und mittelständische Unternehmen, aber auch für Tochtergesellschaften von Konzernen gedacht.

Indessen existieren bereits seit längerer Zeit zwei andere Gesellschaftsformen, von denen bislang fast kaum Kenntnis genommen wird: die Europäische Wirtschaftliche Interessen-vereinigung (EWIV) sowie die Europäische Genossenschaft, die Societas Cooperativa Europaea (SCE). Beide werden ebenfalls schon relativ häufig von in Deutschland ansässigen natürlichen Personen, Unternehmen, Genossenschaften und anderen Einrichtungen zur grenzüberschreitenden Kooperation bzw. zur wirtschaftlichen Betätigung innerhalb der Europäischen Union verwendet.

Es scheint deshalb an der Zeit, die verschiedenen Europäischen Rechtsformen einmal im Rahmen einer grundsätzlichen Bestands-aufnahme vorzustellen sowie näher zu beleuchten.

Sollte Sie dieses Thema näher interessieren, haben Sie hier die Gelegenheit, einen von mir dazu veröffentlichten Aufsatz

im PDF-Format herunter zu laden:

»   EU-Rechtsformen


Artikel vom 05.11.2009, Autor: Prof. Dr. Jürgen Anton

Stichwörter: Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung, EWIV, Europa-AG, Europa-GmbH, Societas Europaea (SE), Societas Privata Europaea (SPE), Europäische (Privat-) Gesellschaft, Europäische Genossenschaft, Societas Cooperativa Europaea (SCE), Europäische Rechtsformen           

<<